Anzeige
Zahnärzte in Oldenburg

Praxis für moderne Zahnheilkunde: In Oldenburg profitieren Patienten von der Erfahrung kompetenter Zahnärzte

Gesund beginnt im Mund

Eine gewissenhafte Mundhygiene ist die Basis für die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch. Doch gründliches Zähneputzen und eine zahngesunde Ernährung allein sind nicht ausreichend für den Erhalt Ihrer Zahngesundheit.

Die individuelle Prophylaxe bereits bei Kindern und Jugendlichen sind Zahnarzt Axel Zahn und Dr. Cornelia Ritterhoff eine besondere Herzensangelegenheit. Ein individuell auf jeden Patienten zugeschnittenes Prophylaxeprogramm kann die Ursachen der häufigsten Zahnkrankheiten wie Karies Zahnfleischentzündung und Parodontitis wirksam bekämpfen. Eine effektive Prophylaxe besteht aus Kontrolle, Reinigung und Beratung.

In einem ersten Schritt überzeugen wir uns vom Zustand von Zähnen, Zahnfleisch und Zahnbett. Bei Verdacht auf versteckte Karies fertigen wir ein oder mehrere Röntgenbilder an und entscheiden über das weitere Vorgehen. Anschließend entfernen Zahnarzt Axel Zahn und Dr. Cornelia Ritterhoff mittels professioneller Zahnreinigung unschöne Zahnverfärbungen, Beläge sowie Zahnstein, d.h. verhärtete Zahnbeläge. Dies verhindert nicht nur wirkungsvoll das Entstehen von Karies und Entzündungen, sondern macht Ihre Zähne strahlend weiß.

Eine professionelle Zahnreinigung bei Ihren Zahnärzten in Oldenburg ist der einfachste und wirksamste Schutz zur Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch. Mit Hilfe einer Polierpaste werden nicht nur Ihre Zähne hygienisch rein und strahlend weiß, auch die Zahnzwischenräume und versteckten Nischen werden professionell gereinigt. Kindern und Jugendlichen wir im Anschluss noch die vorbeugende Fissurenversiegelung, d.h. die Versiegelung der Kauflächen der bleibenden Backenzähne mithilfe von modernen Kunststoffen und Fluorid. Diese völlig schmerzlose Methode verhindert das Entstehen von Karies ursächlich und sollte spätestens sechs Monate nach dem Durchbrechen der bleibenden Backenzähne erfolgen.

Bleaching – Wellness für Ihre Zähne

Möglicherweise haben Sie schon immer von blendend weißen Zähnen geträumt oder stehen beruflich häufig im Rampenlicht. In diesen Fällen ist Bleaching, die professionelle Zahnaufhellung in der Zahnarztpraxis von Zahnarzt Axel Zahn und Dr. Cornelia Ritterhoff in Oldenburg, die ideale Lösung. Das bei diesem Verfahren verwendete Gel auf der Basis von Wasserstoffperoxid löst die lästigen bräunlichen Verfärbungen aus den Zähnen und hellt diese deutlich auf. Je nach dem Grad der Verfärbung sind eine oder mehrere Sitzungen erforderlich. Der Erfolg und die Dauer des Bleaching hängen maßgeblich von Ihren Ernährungsgewohnheiten ab, die Bleichwirkung hält jedoch durchschnittlich drei bis fünf Jahre.

Leiden Sie unter dem Eindruck, den Ihre schiefen, auseinanderstehenden Schneidezähne bei Ihren Gesprächspartnern hinterlassen könnten? Gerne informieren Sie Ihre Zahnärzte in Oldenburg, Zahnarzt Axel Zahn und Dr. Cornelia Ritterhoff, über die Möglichkeiten des Einsatzes von Veneers. Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Schalen aus Keramik oder Kunststoff, die mithilfe eines besonders zahnfreundlichen Spezialklebers auf die vorbehandelten Frontzähne geklebt werden. Es handelt sich hier nicht um die klassische Form des Zahnersatzes, da die betroffenen Zahnkronen nicht gänzlich ersetzt, sondern nur leicht abgeschliffen werden. Veneers sind die ideale Lösung, wenn Sie mit Farbe und Form einzelner Zähne unzufrieden sind oder die abgebrochene Ecke eines Zahns kaschiert werden soll.

Zahnheilkunde nach modernstem wissenschaftlichem Standard

Größere und kleinere Zahnbehandlungen sind oftmals unumgänglich, und nicht alle Zahnprobleme lassen sich mithilfe der konservierenden Zahnheilkunde mit einer unkomplizierten Kunststofffüllung behandeln. Die Zahnarztpraxis von Zahnarzt Axel Zahn und Dr. Cornelia Ritterhoff steht Ihnen auch bei kompliziertesten Zahnproblemen mit Rat und Tat zur Seite.

Manchmal ist ein Zahn zwar abgestorben, besitzt jedoch noch eine intakte Zahnwurzel. Ein untrügliches Zeichen für diesen Zustand sind starke, pochende Schmerzen, die sich nicht mit Schmerzmitteln aus der Hausapotheke behandeln lassen und selbst ängstliche Patienten in die Zahnarztpraxis zwingen. In diesem Fall können Zahnarzt Axel Zahn und Dr. Cornelia Ritterhoff den Zahn durch eine Wurzelbehandlung retten. Unter örtlicher Betäubung werden die Wurzelkanäle gereinigt, desinfiziert und schließlich bakteriendicht verschlossen. Eine Wurzelkanalbehandlung kann einen Zahn für Jahre oder Jahrzehnte erhalten und so den Einsatz von Zahnersatz erheblich hinauszögern.

Zahnersatz aus Keramik

Ästhetisch anspruchsvoller Zahnersatz verbessert nicht nur die Lebensqualität, er ermöglicht überdies eine klare Aussprache und sorgt für einen symmetrischen Gesichtsausdruck. Darüber hinaus weist Vollkeramik eine ausgezeichnete Verträglichkeit aus, weshalb auch Allergiker keine Unverträglichkeitsreaktionen befürchten müssen. Für die außerhalb des Blickfangs liegenden Backenzähne ist auch ein Zahnersatz aus Metall denkbar. Er ist funktionell, belastbar und in jedem Fall die preiswertere Alternative. Zahnarzt Axel Zahn und Dr. Cornelia Ritterhoff beraten Sie in ihrer Zahnarztpraxis in Oldenburg gerne diesbezüglich.

Ist der Kieferknochen nicht beschädigt und liegen keine Vorerkrankungen vor, stellt ein Implantat eine attraktive Lösung dar. Dabei wird der künstliche Zahn durch eine Titanschraube fest im Kiefer verankert. Implantate unterscheiden sich ästhetisch und funktionell nicht von eigenen Zähnen, sie sitzen perfekt und werden vom Patienten bereits nach kurzer Zeit als die eigenen Zähne betrachtet.

Konnten wir Ihre Fragen alle beantworten? Für weitere Auskünfte steht Ihnen das gesamte Praxispersonal gerne zur Verfügung.

Verlag Heinz Heise GmbH & Co. KG